Kap Drastis


Herrliche Aussicht an der Nordwestspitze Korfus.

 

Von Sidari fährt man nach Peroulades, dort ist nach rechts die kleine Straße zum Kap ausgeschildert. Sie schlängelt sich bergauf durch Olivenhaine, am höchsten Punkt gibt es ein paar Parkplätze, wo man sein Auto tunlichst stehen lassen sollte. Danach geht es in Serpentinen steil bergab - die Straße ist allerdings nicht in einem Zustand, den man einem normalen Mietwagen zumuten sollte.

 

Auf ungefähr der Hälfte des Weges zweigt nach links ein Weg ab, der zu einer dem Kap vorgelagerten Anhöhe führt und einen herrlichen Ausblick verspricht; diesen Ausflug kann man sich getrost sparen: die Anhöhe ist in Privatbesitz und abgesperrt!

 

(Die Diashow startet mit einem Klick auf den Pfeil in der Mitte des Bildes.)