Acharavi


Seit mehr als zwanzig Jahren unser Domizil. Gut 1.000 Einwohner groß, in Korfus Norden gelegen, im Distrikt Thinali, ehemaliges Fischerdorf, heute beschauliche Ortschaft an traumhafter, knapp sieben Kilometer langer Küste zwischen Roda und Agios Spiridon.

 

Touristen gibt es hier auch, aber nur verhalten. Den Strand hat man nicht immer für sich alleine, aber man tritt sich nicht auf die Füße. Es ist eine Mischung zwischen Sand und Kies, manchmal leiden die zarten mitteleuropäischen Fußsohlen, aber man kann 50 - 100 Meter ins Wasser gehen und es geht einem nur bis zur Brust ... für die Blei-Enten-Schwimmer (und Kinder) unter uns ein Traum!

 

 

Keine Hochhäuser oder Bettenburgen ... kein Haus ist höher als 2 Etagen. Am besten bucht man privat - die Auswahl ist grandios.

 

In diesem Sommer hatten wir das beste seit 20 Jahren: ein Apartment direkt am Meer:

 

 

Einmal lang hin gefallen und schon mit dem Gesicht im Wasser :-) Ein sauberes, gepflegtes Apartmenthaus unter privater Leitung, ein netter, persönlicher Service von Maria, zentral gelegen, einfach aber voll ausgestattete Küche, klasse Matratzen, alle drei Tage neue Handtücher, jeden Tag geputzt und Müll weg gebracht, Waschmaschine für den Allgemeingebrauch, Liegen und Sonnenschirme inklusive... ein unglaublich netter und persönlicher Rundumservice und das alles für einen sehr fairen Preis .... besser geht gar nicht. Für alles Daumen hoch!

http://www.vlachosaparts-acharavi.gr/

 

Bilder und Eindrücke aus Acharavi gibt es hier:

 

(Die Diashow startet mit einem Klick auf den Pfeil in der Mitte des Bildes.)